VERSO Live-Onlinekurse: Trainerin Anne im Interview

By 7. Dezember 2020Blog
Home Workout mit VERSO Freiburg und Trainerin Anne

Onlinekurse live & auf Abruf

Heute für Sie im Interview: Trainerin Anne

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Hallo Anne! Für diejenigen, die dich noch nicht kennen: Wie heißt du und wo kommst du ursprünglich her?

Ich heiße Anne Kodoziotzky und komme aus Fahrnau.

Wie bist Du damals Teil der PU-Gruppe geworden?

Ich habe 2013 mein BA-Studium gemacht und bin dann einfach geblieben.

In welchem Studio unterrichtest Du normalerweise? Und welche Kurse?

Ich bin meistens im Rückgrat Lörrach und im Fitness-Loft Lörrach. Meine festen Kurse sind Fle-XX WS, BodyPump, CxWorkx und BodyBalance.

Wie hast Du Dich das erste Mal vor der Kamera beim Livestream von VERSO gefühlt?

Oh Gott, das war furchtbar. (lacht) Im März dieses Jahres haben wir mit den Onlinekursen gestartet. Ich war total nervös, weil es so komisch war, in eine Kamera zu schauen und sich vorzustellen, dass da gerade Mitglieder und deren Freunde oder Bekannte mitmachen.

Wie fühlst Du Dich jetzt?

Ich bin immer noch nervös. Das liegt aber daran, dass ich generell nervös bin. Aber inzwischen ist es viel besser und so etwas wie „normal“ geworden.

Wie bereitest Du Dich auf deinen Livestream auf YouTube vor? Was ist anders?

Ich mache mir ein ganz genaues Konzept – sogar genauer, als ich es normalerweise im Studio mache. Das liegt daran, dass ich die Teilnehmer*innen live nicht sehen und den Kurs nicht spontan anpassen kann. Da muss dann das Programm von vorne bis hinten stimmen.

Home Workout mit VERSO Freiburg

Was ist Dein Lieblingskurs? Und warum?

BodyPump und BodyBalance stehen bei mir gleich hoch. BodyPump, weil es einfach geil ist, sich auszupowern, alle großen Muskeln zu trainieren und weil die Musik der Hammer ist! BodyBalance, weil man sich danach so ausgeglichen und währenddessen so schön fühlt.

Was ist Dein aktueller Sehnsuchtsort?

Eigentlich wollte ich dieses Jahr nach Südamerika. Aber das hat jetzt natürlich nicht geklappt. Für ein bestimmten Ort kann ich mich nicht entscheiden, deshalb ist es ganz Südamerika.

Was darf bei Dir im Kühlschrank nicht fehlen?

Nutella! Aber weil das nicht im Kühlschrank steht, zählt das wohl nicht. (lacht)

Wie hältst Du Dich im Lockdown fit?

Ich mach zuhause BodyPump und zum Glück bin ich ja fast jeden zweiten Tag bei den Onlinekursen!

Fünf Worte an Deine Mitglieder:

Ich freu mich schon total darauf, mit allen wieder persönlich zu kommunizieren. Besonders die Atmosphäre im Kursraum mit Licht, Musik und allen Mitgliedern fehlt mir! (Sie sehen schon, 5 Worte reichen bei Anne nicht aus, um ihre Vorfreude auszudrücken!)

Vielen Dank dir, Anne, für dieses tolle Interview!

Nichts verpassen!
Abonnieren Sie s’VERSO-Blättle und erhalten Sie alle News und Infos direkt in Ihr Postfach!
Jetzt anmelden