Mit diesen 7 einfachen Snacks besiegen Sie Ihren Heißhunger

Joghurt mit Obst und Leinsamen gegen Heißhunger

Gesunde Snacks für die nächste Heißhungerattacke

Sie hatten dieses Erlebnis bestimmt auch schon mal: Sie sitzen bei der Arbeit, das Mittagessen, das aus Zeitmangel etwas dürftiger ausgefallen ist, liegt schon ein Weilchen zurück. Gegen 15 Uhr beginnt Ihr Magen komische Geräusche von sich zu geben. Ihre Konzentration lässt nach, Sie werden müde.

Und dann greifen Sie ohne Nachzudenken zu einer kühlen Cola und einem Schokoriegel. „Wird mir schon helfen“, denken Sie sich – Pustekuchen!

So entsteht Heißhunger

Viele Lebensmittel machen Sie nur kurz satt oder wach. Das liegt daran, dass bestimmte Lebensmittel Ihren Blutzuckerspiegel rasant in die Höhe schießen lassen. Schuld daran sind die sogenannten einfachen Kohlenhydrate bzw. Zucker. Diese befinden sich vor allem in Lebensmitteln aus Weißmehl wie Nudeln oder Zucker. Als Folge der extremem Blutzuckerspitze schießt der Körper mit seiner Insulinproduktion weit über das Ziel hinaus. Der Blutzuckerspiegel fällt wieder ganz schnell stark ab. Es kommt zum sogenannten Blutzucker-Crash und der Suche nach dem nächsten Snack.

Ohne Hunger: Gesund abnehmen mit Ballaststoffen

Der beste Tipp gegen Heißhungerattacken ist, dass Sie es vermeiden sollten, überhaupt erst hungrig zu werden. Wie das klappt? Indem Sie drei Mahlzeiten täglich mit komplexen Kohlenhydraten wie Gemüse, Vollkornprodukten oder Hülsenfrüchten zu sich nehmen. Dazu sättigendes Eiweiß aus Fisch, fettarmen Käse oder Quark helfen Ihnen, den Blutzuckerspiegel über den Tag konstant zu halten.

7 einfache und gesunde Snacks gegen den Heißhunger

Falls es doch einmal zu einer Heißhungerattacke kommen sollte, dann greifen Sie wenigstens zu einer gesunden Alternative. Schokokekse, Gummibärchen oder die Laugenstange vom Bäcker sollten der Vergangenheit angehören. Deshalb haben wir für Sie 7 gesunde Snacks rausgesucht, die super einfach zum Zubereiten sind – garantiert gesund und ohne stundenlanges Kochen.

1. Richtig gesund: Gemüsesticks mit Hummus

Snack Gemüsesticks mit Hummus gegen Heißhunger

Super praktisch, super schnell, super gesund: Nehmen Sie Ihr Lieblingsgemüse, schnippeln Sie es in feine Streifen und dippen Sie es in cremigen Hummus. Perfekt für die Arbeit oder für eine Pause unterwegs bei Ihrer nächsten Wanderung.

2. Nüsse - Knackige Power für Ihr Hirn

Snack Nüsse gegen Heißhunger

Nüsse liefern viele wichtige Nährstoffe und machen lange satt. Da Nüsse aber wahre Proteinbomben sind und einen hohen Fettgehalt haben, empfehlen Ihre VERSO-Experten nur eine Handvoll Nüsse am Tag.

3. Vollkornbrot mit körnigem Frischkäse und Kräutern

Snack Vollkornbrot mit Quark gegen Heißhunger

Wenn Sie zu Brot greifen sollten, dann sollte es auf jeden Fall Vollkornbrot sein. Körniger Frischkäse enthält wenig Kalorien, ist leicht verdaulich und macht für eine längere Zeit satt. Mit frischen Kräutern als i-Tüpfelchen garnieren, lecker!

4. Vollkorn-Riegel mit Nüssen

Snack Selbstgemachte Vollkorn-Riegel gegen Heißhunger

Der Vorteil von selbstgemachten Müsliriegeln im Gegensatz zu denen aus dem Supermarkt? Sie wissen, was drinsteckt! Hier spielen Nüsse und Vollkorn-Haferflocken die Hauptrolle, auf industriellen Zucker wird ganz verzichtet.

5. Selbstgemachte Energiekugeln ohne Zucker

Snack Selbstgemachte Energiekugeln gegen Heißhunger

Klein, aber oho: In diesen kleinen Wunderkugeln steckt richtig viel Power! Sie werden aus wenigen Zutaten wie Haferflocken, Datteln und Nüssen zubereitet. Für einen Energieschub, der länger anhält.

6. Joghurt mit Obst und Leinsamen

Snack Joghurt mit Obst und Leinsamen gegen Heißhunger

Für diesen kalorienarmen Power-Snack verwenden Sie am besten griechischen Naturjoghurt oder Sojajoghurt. Als gesundes Topping eignen sich saisonale Früchte wie Äpfel oder allerlei Beeren. Leinsamen mit seinem verdauungsfördernden Ballaststoffen rundet den Snack ab.

7. Knusprige Gemüsechips aus dem Ofen

Snack Gemüsechips mit Quark gegen Heißhunger

Iss mehr Chips klingt super, oder? Dabei sind aber nicht die fettigen Kartoffelchips aus dem Supermarkt gemeint, sondern selbstgemachte und gesunde Chips aus allerlei Gemüse wie Süßkartoffel oder Rote Bete. Einfach in dünne Scheiben schneiden und ab in den Ofen – fertig ist der perfekte Clean Eating Snack für Zwischendurch!

Probieren Sie sich durch unsere kleine und gesunde Snack-Auswahl und kommen Sie gut durchs nächste Nachmittagstief!

Nichts verpassen!

Abonnieren Sie s’VERSO-Blättle und erhalten Sie alle News und Infos direkt in Ihr Postfach!
Jetzt anmelden