Skip to main content

Das Trainerteam im VERSO Lörrach: David im Interview

Team VERSO Lörrach David Kriegl

David Kriegl stellt sich Ihnen vor

Hallo David! Wie alt bist du und woher kommst du?

Hallo! Ich bin 19 Jahre alt und komme aus einem Dorf bei Landshut in Bayern namens Pilsting. Seit 14 Jahren wohne ich in Lörrach.

Was hast du studiert?

Ich bin aktuell im fünften Semester meines dualen Studiums zum Fitnesstrainer an der DHfPG in Frankfurt.

Welche Erfahrungen hast du bereits im Bereich Training gesammelt?

Ich habe 2018 im Winter selbstständig mit Krafttraining begonnen und habe mich seitdem intensiv mit der Materie auseinandergesetzt. Nach Beginn meines Studiums habe ich auch Erfahrungen im Bereich der Trainingsplanung und -betreuung gesammelt.

Erzähl uns ein bisschen was von deinen Aufgaben im VERSO Lörrach!

Ich bin Student und im Studio arbeite ich als Trainer. Als Trainer bin ich primär für alle Fragen bezüglich Trainingsplanung und Betreuung für Sie da. Ebenso wird man mich in dem ein oder anderen Kurs als Instruktor antreffen.

Auf was freust du dich am meisten, wenn das VERSO Lörrach eröffnet ist?

Auf viele neue Mitglieder, die ich kennenlernen darf, und auf die hohen Decken, da diese eine geile Atmosphäre schaffen.

Was liebst du besonders an deinem Trainerjob?

Durch die Tätigkeit auf der Trainingsfläche bekomme ich aus erster Hand mit, wie Mitglieder durch die Hilfe des Teams den Weg zu Ihrem Ziel bestreiten und Erfolge feiern. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich.

Warum sind dir Training und eine gesunde Ernährung so wichtig?

Weil in meinen Augen der Ausgleich durch Training der Schlüssel zum Erfolg ist und Fitness genau zu diesem Ausgleich beiträgt. Ernährung spielt in undenkbar vielen Faktoren eine große Rolle und sollte daher nicht vernachlässigt werden. Es ist trotzdem wichtig, auf sein Bauchgefühl zu hören.

Was machst du gerne in deiner Freizeit?

Ich spiele unglaublich gerne Tennis und nehme dort seit zehn Jahren an Mannschaftsspielen und Turnieren teil.

In welchem Trainingsbereich findet man dich denn privat im neuen Studio?

Am häufigsten wird man mich im Athletikbereich und ich den Kursräumen finden.

Du könntest nicht leben ohne…?

Ich könnte nicht ohne vertrauenswürdige und enge Bezugspersonen leben. Und ein völliger Verzicht auf Sport kommt nicht in Frage.

Was darf bei dir im Kühlschrank nie fehlen?

Eine Packung Tortellini und Pesto für den schnellen Hunger.

Was ist dein Lebensmotto?

„Balance is Key“

Was ist der schönste Ort, an dem du jemals warst?

Eine Ferienwohnung direkt an den weißen Stränden von Sardinien.

Was ist dein verstecktes Talent?

Auf der Instagram-Seite von Rückgrat (rueckgrat.freiburg) wurde mein „verstecktes“ Talent schon offenbart, und zwar am 12. Oktober 2020.

Und zum Abschluss noch ein paar Worte an deine Mitglieder...

Findet einen Weg, um Sport zum Teil eures Alltags zu machen, egal in welcher Form. Damit kommt ihr eurer Balance und damit dem Ziel schon einen Schritt näher. Denn: „Balance is Key“!

Vielen Dank dir, David, für das ausführliche Interview und deine Zeit!