Das Trainerteam im VERSO: Rainer im Interview

By 4. November 2019Außerdem

Trainer Rainer aus dem VERSO

Hallo Rainer,

wie alt bist Du und wo kommst Du ursprünglich her?

Ich bin 38 Jahre alt und komme ursprünglich aus Rumänien, aus Sankt Anna, dort bin ich geboren. Das ist ein kleines Dorf, in dem viele deutsche Auswanderer in den Achtzigern lebten. Nachdem ich zwei Jahre alt war, sind meine Eltern wieder nach Deutschland gezogen. Seitdem lebe ich hier.

Was hast Du studiert und wie kamst Du zu uns ins VERSO?

Ich habe über verschiedene Ausbildungen und Fortbildungen den Status des Personal Trainers erreicht. 2012 habe ich mich bei der Firma Rückgrat beworben und habe schlussendlich das Kraftwerk als Betriebsleiter bekommen. Nachdem ich 2,5 Jahre das Kraftwerk leitete, durfte ich das Fitness-Loft auf der Haid öffnen. Nach wiederum ca. 2,5 Jahren bekam ich die Möglichkeit, das VERSO zu eröffnen. Da musste ich nicht lange überlegen und habe direkt zugesagt. Ich bin glücklich, hier zu sein.

Was darf in Deinem Kühlschrank niemals fehlen?

In meinem Kühlschrank dürfen kalte Getränke niemals fehlen. Ich trinke im Winter wie im Sommer immer gekühlte Getränke wie Wasser oder Säfte.

Lieber Latte Macchiato oder doch eher Espresso?

Lieber eine kalte „Club Mate“. Hier hole ich mir mein Koffein, da ich keinen Kaffee trinke.

Welche Musik hörst Du, wenn Du deinen Rücken trainierst?

Ich höre beim Training generell ruhige Musik wie zum Beispiel Café del Mar. Hier kann ich mich auf eine gute Ausführung der Übung konzentrieren. Mir ist es wichtig, dass ich auf meine Technik achte.

Was ist Dir zuletzt Dummes/ Tollpatschiges passiert?

Als ich mir meinen morgendlichen Smoothie zubereiten wollte, vergaß ich den Deckel auf den Mixer zu machen. Dementsprechend sah ich dann auch aus.

Fünf Worte an Deine Mitglieder?

Training mit Verstand macht Spaß.

Vielen Dank Rainer für Deine Zeit und das Interview!