7 einfache Tipps für eine gesunde Ernährung in Corona-Zeiten

Immunsystem stärken durch gesunde Ernährung

Weg mit den Corona-Kilos!

Geschlossene Fitnessstudios, Kontaktverbote und #stayhome-Aufrufe, mehr Zeit vor den häuslichen Bildschirmen und zunehmende Lieferdienst-Angebote, die einem das Essen direkt an die Haustür servieren. All diese Mobilitätseinschränkungen durch die Corona-Krise führen bei vielen Menschen zu einem erhöhten Bewegungsmangel. Die Folge davon? Aus Frust und Langeweile essen sie unkontrollierter und ungesünder. Die bereits hart erarbeiteten Erfolge Ihrer Trainingseinheiten im VERSO sind längst vergessen und die Zeiger Ihrer Waage wandern allmählich wieder nach oben.

Übergewicht begünstigt schwere Coronavirus-Verläufe

Kaum verwunderlich ist, dass vor allem Menschen mit Übergewicht zur Hauptrisikogruppe gehören. Der Grund dafür ist, dass Übergewichtige anfälliger für Infektionskrankheiten sind. Übergewicht hat außerdem oft Krankheiten wie Bluthochdruck, Diabetes und Herz-Kreiskauf-Beschwerden zur Folge, die deutlich zur Risikogruppe zählen.

So einfach ändern Sie Ihr Essververhalten!

Wenn nicht jetzt, wann dann? Entgegen aller aktuellen Widrigkeiten bietet die Corona-Zeit auch etwas Gutes: Zeit, sich mit Dingen zu beschäftigen, die in unserem oftmals hektischen Alltag häufig zu kurz gekommen sind. Wie wäre es zum Beispiel, wenn Sie an Ihren Ernährungsgewohnheiten arbeiten? Aktuell ist es nämlich wichtiger denn je, Ihre Gesundheit und Ihr Immunsystem stark zu halten. Außerdem birgt das viele Rumsitzen die Gefahr, das ein oder andere Corona-Pfund zuzulegen.

Mit diesen 7 Ernährungstipps und -tricks verrät Ihnen VERSO, wie es Ihnen mit wenigen und einfachen Mitteln gelingt, gesund ohne Extra-Kilos durch die Corona-Zeit zu kommen.

1. Ernährungstipp: Frische und regionale Lebensmittel sind am gesündesten!

Wenn Sie mit regionalen und damit saisonalen Zutaten kochen, schonen Sie durch die kürzeren Transportwege nicht nur die Umwelt. Diese Produkte weisen auch einen höheren Wert an Nährstoffen und Antioxidantien auf, weil sie reif geerntet werden. Des Weiteren sind mehr Abwechslung in Ihrem Speiseplan und die Unterstützung lokaler Bauernbetriebe ein wertvoller Nebeneffekt.

2. Ernährungstipp: Probieren Sie neue Kochrezepte!

Nutzen Sie Ihre neu gewonnene Zeit und probieren Sie sich doch mal durch die Rezepte in den zahlreichen Food-Blogs. Schwingen Sie den Kochlöffel und experimentieren Sie einfach mal drauf los. Widerstehen Sie der Versuchung, ständig Essen beim Lieferdienst zu ordern. Wenn Sie sich nämlich daheim selbst an den Herd stellen, wissen Sie auch ganz genau, welche Inhaltsstoffe sich in Ihrem Essen befinden. Die Zeit zu Hause bietet Ihnen nämlich jetzt die Möglichkeit, Rezepte zu kochen, für die Ihnen vorher die Zeit gefehlt hat.

3. Ernährungstipp: Vermeiden Sie Snacks!

Ihr Sonntagsspaziergang führt Sie aktuell einmal mehr am Kühlschrank vorbei und Sie ertappen sich dabei, wie Sie sich den nächsten Snack angeln? Machen Sie sich keinen Gedanken, denn wir versichern Ihnen: So geht es aktuell nicht nur Ihnen. Dennoch sollten Sie im Hinterkopf behalten, dass der Körper durch die regelmäßigen Zwischenmahlzeiten zu wenig Pausen bekommt. Dadurch wird ständig Insulin ausgeschüttet. Ist der Zuckerspiegel im Blut dauerhaft erhöht, kann das weitreichende Konsequenzen für Ihre Gesundheit haben. Aus diesem Grund ist es gesünder, die Anzahl Ihrer Mahlzeiten auf maximal drei am Tag zu reduzieren.

4. Ernährungstipp: Kontrollieren Sie Ihre Eiweißaufnahme!

In den VERSO-Ernährungsempfehlungen erklären wir Ihnen, was Sie beim Verzehr von Eiweiß beachten sollten. Um einen Überschuss an Aminosäuren und eine daraus resultierende Übersäuerung des Körpers zu vermeiden, sollten Sie nur eine Eiweißart pro Mahlzeit zu sich nehmen. Außerdem sollten Sie am Tag drei verschiedene Eiweißsorten in Ihre Ernährung einplanen. Dadurch wird die Proteinaufnahme geregelt und Ihr Körper vor zu viel Säure geschützt. Und das bedeutet: Weniger Fettpölsterchen und, aufgepasst Ladies, weniger Cellulite!

5. Ernährungstipp: Wasser marsch – Trinken Sie genügend Wasser!

Indem Sie mindestens zwei Liter stilles Wasser pro Tag trinken, halten Sie nicht nur die Schleimhäute Ihrer Atemwege feucht und damit fit. Wenn Sie ausreichend Flüssigkeit zu sich nehmen, füllt das nämlich auch Ihren Magen – und es entsteht ein schnelleres Sättigungsgefühl. Softdrinks und Säfte sollten Sie allerdings vermeiden. Das sind nichts als flüssige Kalorien!

6. Ernährungstipp: Corona-Rausch? Kennen wir nicht!

Die geschlossene Stammkneipe um die Ecke lädt dazu sein, das ein oder andere Bierchen zum Videochat mit Freunden und Familie auf dem Sofa zu genießen. Das ist grundsätzlich nicht schlimm, sollte aber eher eine Ausnahme bleiben. Alkohol macht nämlich nicht nur das Immunsystem anfälliger für Erkrankungen und schadet somit Ihrer Gesundheit. Alkoholische Getränke sind durch Ihren hohen Kaloriengehalt auch noch echte Dickmacher und hemmen die Fettverbrennung in Ihrem Körper. Sie regen die Magenschleimhaut an und verursachen so ein Hungergefühl.

7. Ernährungstipp: Machen Sie die Einkaufsliste zu Ihrem Freund!

Kommt Ihnen das bekannt vor? Sie schlendern völlig planlos durch den Supermarkt und packen dabei viel Überflüssiges und Ungesundes in Ihren Einkaufswagen. Das dauert nicht nur viel länger, das strapaziert auch noch unnötig Ihren Geldbeutel. Deshalb sollte Ihr nächster Einkauf etwas strategischer ablaufen. Planen Sie Ihre Mahlzeiten und das, was Sie dafür benötigen, im Voraus. Notieren Sie sich alles ganz altmodisch auf einem Einkaufszettel! Das hilft Ihnen, schneller durch den Supermarkt zu kommen und Schokoriegel und Chips unbeachtet in den Regalen liegen zu lassen.

Aber bitte nicht vergessen: Ernährung ist nur die halbe Miete! Auch wenn ein Training im Fitnessstudio mit Ihren Trainerinnen und Trainern an Ihrer Seite am effektivsten ist, sollten Sie sich auch zu Hause so gut es geht fit halten. Das gelingt zum Beispiel mit unseren Live-Onlinekursen von VERSO.

Das gesamte VERSO-Team wünscht Ihnen viel Freude und Erfolg bei der Umsetzung unserer Ernährungstipps für die Corona-Zeit. Bleiben Sie gesund!

Nichts verpassen!

Abonnieren Sie s’VERSO-Blättle und erhalten Sie alle News und Infos direkt in Ihr Postfach!
Jetzt anmelden